1. Geltungsbereich / Allgemeines
    Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB genannt) gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der EEM AG und ihren Kunden. Die EEM AG behält sich das Recht vor, diese AGB zu ergänzen oder  zu ändern. Massgebend ist die zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Fassung.
     
  2. Preise / Zahlungsbedingungen
    Unsere Preise verstehen sich ausschliesslich in Schweizer Franken. In den Preisangaben ist die Mehrwertsteuer enthalten. Sie verstehen sich rein netto. Sofern nichts anderes vereinbart wurde,  gilt die Zahlungsfrist von 10 Tage ab Rechnungsdatum ohne Abzug von Skonto. Nicht gerechtfertigte Abzüge werden nachträglich in Rechnung gestellt.
     
  3. Bestellung / Auftragserteilung
    Eine Bestellung kann mündlich oder schriftlich erfolgen und wird mit einer schriftlichen Auftragsbestätigung oder per E-Mail von der EEM AG bestätigt und gilt danach als definitiv erteilt.
     
  4. Lieferung
    Die EEM AG legt grossen Wert auf die Einhaltung der angegebenen Lieferfristen. Bei verspäteter Lieferung ist der/die Käufer/in nicht berechtigt vom Kauf- oder Mietvertrag zurückzutreten, Schadenersatz oder eine Konventionalstrafe zu fordern. Versand-, Transport- und Verpackungskosten gehen zu Lasten des/der Käufers/in, sofern nichts anderes schriftlich abgemacht worden ist. 
     
  5. Mängel / Beanstandungen
    Der/die Besteller/in hat die empfangene Ware unverzüglich nach Erhalt auf Beschaffenheit, Funktionen und versprochene Eigenschaften zu prüfen. Eine allfällige Mängelrüge muss schriftlich und innert 10 Tagen an die EEM AG eingereicht werden. Die beanstandete Lieferung darf nur mit Einverständnis von der EEM AG zurückgesandt werden. Verweigert der/die Besteller/in die Annahme, so haftet er/sie voll und ganz für daraus entstandene Kosten.
     
  6. Eigentumsvorbehalt
    Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum der Firma EEM AG und darf vorher nicht an Dritte weitergegeben oder veräussert werden.
     
  7. Garantieleistungen
    Die EEM AG gewährt grundsätzlich auf alle Produkte 2 Jahre Garantie ab Kaufdatum. Produkteschäden oder -Mängel, die in dieser Zeit trotz sachgerechter Anwendung und Pflege auftreten, beheben wir kostenlos. Es bleibt immer Sache des Herstellers, über Ersatz oder Reparatur zu entscheiden.
     
  8. Haftungsausschluss
    Die Benützung des grow-Entlastungsstuhls erfolgt auf eigene Gefahr. Der Benutzer kennt die Wirkung des Stuhls und wendet ihn nur in Übereinstimmung seiner körperlichen Verfassung an. Die EEM AG kann keine medizinischen Diagnosen erstellen und beurteilen. Bei Unsicherheit über die Wirkungen am eigenen Körper ist ein Arzt zu kontaktieren. Für direkte oder indirekte Schäden sowie Schäden an Dritten wird jegliche Haftung von der EEM AG ausgeschlossen.
     
  9. Miete
    Der Mieter haftet während der ganzen Mietdauer für das Objekt und unterliegt der Sorgfaltspflicht. Eigentümer bleibt während der gesamten Mietdauer die EEM AG. Mietpreise verstehen sich in Monatspreisen. Angebrochene Einheiten werden als ganze Einheit verrechnet. Die Mietpreise verstehen sich in Schweizer Franken und inkl. Mehrwertsteuer. Sofern nichts anderes vereinbart worden ist, sind die Liefer- und Instruktionskosten vor Ort nicht enthalten.
     
  10. Gerichtsstand
    Gerichtstand ist der Sitz der EEM AG in Anwendung schweizerischem Recht.

 

 

 

 

EEM AG, 8583 Sulgen, 25.09.2015

 

AGB

grow - Produktelogo